Schnellstartleiste Windows 7

schnellstartleiste-windows-7

In Windows 7 gibt es standardmäßig keine Schnellstartleiste mehr. Wer Windows 7 das erste Mal anschaut mag das zunächst nicht glauben, da doch an dieser Stelle schon ein paar Icons liegen und sich die Programme auch direkt darüber öffnen lassen. Dies ist jedoch die ganz normale Taskleiste die nun auch kleine Icons verwenden kann. Man Programme nun einfach an die Taskleiste anheften und sie werden dann ähnlich wie in der Schnellstartleiste angezeigt. Sie haben nur etwas mehr abstand und können sich nun gruppieren, wodurch nicht mehr so viel Platz auf der Taskleiste benötigt wird. Wer aber auch gern wieder die Schnellstartleiste nutzen will geht wie folgt vor:

Schnellstartleiste-Windows7-300x149 in Schnellstartleiste Windows 7

Schnellstartleiste Windows7

  1. Klick mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich innerhalb der Taskleiste und wählt dort aus dem Kontextmenü “Symbolleisten/Neue Symbolleisten” aus.
  2. Navigiert man zum Ordner %USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch” (oder gibt dies einfach direkt ein). Diesen Ordner auswählen und anschließend wird wieder wie gewohnt die Schnellstartleiste angezeigt. Allerdings steht jetzt noch die Bezeichnung des Ordners – “Quick Launch” dort, dass kann man jedoch mir einem erneuten Rechtsklick auf eine freie Stelle auf der Schnellstartleiste und dann “Titel anzeigen” deaktivieren.

Hinweis: Falls der Ordner “AppData” nicht auffindbar ist muss man folgende Schritte vornehmen:

  1. Im Windows-Explorer auf “Organisieren/Ordner- und Suchoptionen” klicken und dann auf das Register “Ansicht” wechseln.
  2. Anschließend im Bereich “Erweiterte Einstellungen” auf “Versteckte Dateien und Ordner” navigieren und dort “Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen” akivieren.
  1. 17. Februar 2010, 16:20 | #1

    Ich kann jedem nur raten sich an die neue Superbar zu gewöhnen und auf die Schnellstartleiste zu verzichten. Braucht man in meinen Augen echt nicht. Wenn man die ganzen Funktionen der Superbar mal durchschaut hat ist das echt genial.

  1. Bisher keine Trackbacks